Patent des Monats August

03/08/2016
  Fitnessmäher

Unsere Wahl für das Patent des Monats August kommt diesmal eher aus dem Bereich der kuriosen, aber dennoch (vielleicht) praktischen Patente.

Die als „Spezialfahrrad zur Aufnahme und Inbetriebnahme austauschbarer Arbeitsgeräte - Rasenmäher - Schneefräse - Kehrbürstenrolle - etc.“ unter DE000010002783A1 angemeldete Erfindung beschreibt diverse Möglichkeiten, wie aus einem einfachen Fahrrad ein vielseitig anwendbares Arbeitsgerät gemacht werden kann!

Wie lässt sich lästige Haus- und Gartenarbeit zur Steigerung der eigenen Fitness nutzen und zwar zu allen Jahreszeiten? Zur Lösung dieser Frage konstruierte der Erfinder Eberhard Faiter ein Fahrrad mit einer hülsenartigen Aufnahmemöglichkeit, in die unterschiedliche Arbeitsgeräte wie Rasenmäher, Kehrbürstenrolle oder auch Schneefräsen eingesteckt werden können.

Wichtig für die Funktion ist außerdem ein geeigneter Übersetzungsantrieb und eine Handbremse, die auf die Felge des Hinterrades wirkt.

Anstatt sich also im Fitnessstudio abzustrampeln, verlegt man sein Fitnessprogramm z.B. einfach in den Garten und erledigt so das Rasenmähen ganz nebenbei!

Leider wurde die Idee nicht weiter verfolgt und steht nun jedem zur Weiterentwicklung zur Verfügung.

Das Patent- und Normenzentrum wünscht alle einen schwungvollen Sommer!

„Von der Idee bis zum Produkt“ – Praxisnahe Dienstleistungen für Wissenschaftler, Unternehmer, Handwerker, Gründer und freie Erfinder bietet Ihnen Ihr Patent- und Normenzentrum Aachen!