Wissenschaft für jedermann: Präsentation der Nominierungen des Deutschen Zukunftspreis

09.09.2016
 

Die Verleihung des Deutschen Zukunftspreises 2016 durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck, die Ende November in Berlin stattfinden wird, wirft ihre Schatten voraus.

Im Rahmen der Veranstaltung "Wissenschaft für jedermann" präsentieren die für den Preis nominierten Wissenschaftlerteams ihre Projekte der interessierten Öffentlichkeit.

Diese Veranstaltung findet am 21. September im Deutschen Museum in München statt, der Eintritt kostet drei Euro. Reservierungen können beim Deutschen Museum unter der Telefonnummer ++49(0)89/2179-22 vorgenommen werden.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Hintergründe zum Deutschen Zukunftspreis finden Sie auf der DPMA-Internetseite Erfinder aufgepasst!